Psychotherapie Corea

„Über den Körper die Seele heilen“

Gerda Boyesen

Psychotherapie Corea

„Über den Körper die Seele heilen“

Gerda Boyesen

„Über den Körper die Seele heilen“ 

Gerda Boyesen

Ist das Ziel dieser Psychotherapieform, die von der Norwegerin Gerda Boyesen entwickelt wurde.

Ängste, Panikattacken, Depressionen, psychosomatische Beschwerden, wie Verspannungen und Schmerzen, werden versucht über den Körper zu lösen.

Die Besonderheit dieser Psychotherapieform ist, dass hier die Effizienz mit einem verstärkten Stetoskop überprüft werden kann.

Anwednungsbereiche:

  • Depressionen

  • Ängste und Panikattacken

  • psychosomatische Beschwerden

  • Verspannungen und Schmerzen

  • Stress, Burnout, Überforderungen

  • Trauerverarbeitung bei Verlust und Trennung

  • Auflösung von Traumen (körperliche & emotionale)

Ängste, Depressionen & Panikattacken beeintächtigen Ihr Leben?

Es muss nochmal hervorgehoben werden, dass es sich bei dieser Psychotherapieform um eine ganzheitliche Therapie handelt, d.h. Körper und Psyche werden nicht mehr als etwas Getrenntes angesehen, sondern als Einheit, und es wird mit Körper und Geist gleichzeitig gearbeitet.

So können hier gezielt über den Körper tiefe psychische Prozesse ausgelöst werden.

In dieser Psychotherapieform wird nicht nur über die Gefühle geredet, wie in den herkömmlichen Psychotherapien, sondern die Gefühle werden ganz konkret ausgedrückt!

Oft laufen bei dieser Psychotherapieform folgende Reihenfolge ab:

  • Einführungsgespräch
  • Atemarbeit
  • Körperwahrnehmungsübungen
  • das Arbeiten an den konkreten Symptomen mittels biodynamischer
    Massagen , die die unterdrückten Gefühle und Erinnerungen freilegen,
  • das Ausdrücken dieser oft jahrelang unterdrückten Gefühle (wie z. b.
    Weinen, Schreien, Treten, Schlagen)
  • es folgen Gespräche zur Verarbeitung und Integration.
Psychotherapie Corea Bauch ist klüger wie Du?

Dein Bauch ist klüger als Du“

Gerda Boyesen

Die Wissenschaft hat belegt, dass unser Darm mehr Nervenzellen hat als unser Gehirn, und unser Unterbewußtsein mehr als 20.000 Informationen pro Sekunde aufnehmen kann.

In der Körperorientierten Psychotherapie wir versucht mittels Biodynamischen Massagen und Atemtherapie, die unterdrückten Gefühle und Erinnerungen wieder frei zu legen, wahr zu nehmen und zu verarbeiten.

Sodass die Lebensenergie wieder frei fließen kann und ein „Sich-Wohlfühlen“ in seiner Haut und mehr Lust und Lebensfreude die Folge sind.

Wir lernen hier wieder der Weisheit unseres Körpers zu vertrauen und geben unseren

Impulsen und Gefühlen wieder Gelegenheit sich zu zeigen und auszudrücken.

Dadurch werden wir wieder fähig unsere Wahrheit zu leben und unseren ureigenen Weg zu finden.

Unterdrückte Gefühle hinterlassen im Körper ihre Spuren und es entsteht der sogenannte „Körperpanzer“

Familienaufstellung

Psychische und körperliche Gesundheit sind aber auch in hohem Maße von unserem Umfeld, unserer Herkunftsfamilie und momentanen System abhängig in dem wir uns befinden. Unsere Rollen und die Dynamiken sind uns meist nicht bewußt. Hierbei kann uns eine systemische Familienaufstellung einen Überblick und neue Klarheit liefern.

Aufstellungen haben in den letzten Jahren immer mehr zugenommen, da man erkannt hat, dass mit ihrer Hilfe nachhaltige Veränderungen vorgenommen werden können und sie eine sehr machtvolle und effektive Methode sind.

So kann durch Aufstellungen dem Klienten geholfen werden, sich aus Verstrickungen und ungesunden Ordnungen zu befreien.

Dabei nehmen Stellvertreter Kontakt mit dem sogenannten „Wissenden Feld“ auf und können so die Gefühle und Verbindungen, die oftmals nicht bekannt sind, ans Licht bringen.

Auf dieser Grundlage können dann sehr wirkungsvolle Verbesserungen vorgenommen werden, die sich dann auf die Beziehungen und Symptome spürbar auswirken.

Stellvertreter & Interessierte zahlen 10 Euro Unkostenbeitrag.
Menschen, die ihr System oder Symptom aufstellen, zahlen 80 Euro.

Leitung:
Martina Corea, Heilpraktikerin
Peter Bruna, Gestalttherapeut und Dipl. Pädagoge

Rückruf anfordern

Datenschutzerklärung

5 + 7 =

Bitte bestätigen Sie mit der Rechenaufgabe, dass Sie ein Mensch sind, der mit mir Kontakt aufnimmt. Vielen herzlichen Dank Martina Corea

Telefon und weitere Informationen zur Kostenübernahme unter:

06834/4688733

06834/4688420

Martina Corea Psychotherapeutin

Martina Corea, Heilpraktikerin

Tätigkeit in eigener Praxis seit über 25 Jahren

Email

martinacorea@boyesen.de

Addresse

Am Alten Schacht 10
66773 Schwalbach-Elm

Öffnungszeiten

Montag – Sonntag:

10:00 – 13:00 Uhr  & 15:00 – 20:00 Uhr